BIM und Bau

BIM & Bau, Projektmanagement Web-Portal oder Offline: die 3DViewStation hat alles, was Sie für eine schnelle und leistungsstarke Visualisierung benötigen

Über die vergangenen Dekaden hat die Baubranche immer stärker von 2D auf 3D umgestellt. In der Vergangenheit war es ausreichend, einen Satz 2D-Zeichnungen mit sich herumzutragen. Heute könnte es eine Herausforderung sein, eine lokale Kopie aller 3D-Modelle zu erhalten. Heutzutage wird ein Cloud-basierte Projektmanagementlösungen bevorzugt, die Zugriff auf allen zugehörigen Daten und Geometrien gewähren. Um Daten zu überprüfen oder um Genehmigungen zu erteilen sollte Anwendern eine leistungsfähige, integrierte Visualisierung zur Verfügung gestellt werden, anstatt Dateien runter- und ggf. wieder hochzuladen. Für diesen Zweck bietet Kisters mit der 3DViewStation Produktfamilie leistungsfähige BIM & AEC Visualisierungslösungen für Desktops, mobile Geräte, Browser und auch VR an. 

Als Basis liest , 3DViewStation alle wichtigen Dateiformate, die im BIM und Baubereich verwendet werden, wie : Revit, IFC, GLTF, CPIXML aber auch ältere 2D Datenformate wie AutoCAD DWG, DXF, und sogar PDF oder TIFF, falls es doch mal gescannte Zeichnungen sein müssen. Dabei können auch Attribute oder verlinkte Metadaten verwendet werden (diese können aus separaten Dateien oder einem Datenverwaltungssystem stammen). Kisters gibt Anwendern die Wahl um Überprüfungen, Genehmigungen oder Vergleiche mit Dokumenten oder 3D Modellen durchzuführen, zu messen, schneiden oder Kollisionsuntersuchungen auf Desktops oder mobilen Geräten, in Browsern und auch in VR durchzuführen. Die VR-Edition wird zusätzlich genutzt, um ein Bauprojekt in realer Größe „erleben“ zu können.

Kontakt aufnehmen

Wir beraten Sie gerne

Vertrieb
+49 2408 9385 517


Die Kisters 3DViewStation WebViewer Version ist das Produkt der Wahl für moderne Cloud-basierte online Projektmanagement Lösungen. Es werden keinerlei Geometrien auf das Endgerät übertragen, wodurch die Lösung extrem schnell wird, gut skaliert und darüber hinaus Ihr geistiges Eigentum geschützt wird. Die Integration kann in kürzester Zeit mit wenigen Zeilen Code, unter Nutzung unserer leistungsfähigen high-Level APIs erfolgen. Da alle unsere Produkte fast identische APIs teilen, kann man für offline-Nutzung oder für Power-User auch unsere VR-Edition und Desktop Version integrieren. Es gibt Integratoren, die die VR-Edition über Spracheerkennung anstatt des Menüs steuern und so auch Annotationen am 3D-Modell anbringen oder in der führenden Anwendung ablegen.

Sprechen Sie uns jetzt an – wir beraten Sie gerne