Nachrichten

3DViewStation WebViewer V2019.0

Mit dem 3DViewStation WebViewer stellen wir Ihnen einen performanten CAD-Viewer als Browser-Version zur Verfügung, mit dem Sie auf jedem HTML5-fähigen Gerät, vom PC Desktop, Notebook, Tablet-PC bis Smartphone, unter Windows, Linux, iOS oder Android vom jedem Standort aus und auch als mobiler Nutzer auf Ihre 3D-CAD-Daten zugreifen können, die bei Ihnen im Firmennetzwerk oder in einer Cloud liegen können. Es ist keinerlei Client-Installation notwendig ("zero-Install, zero-Admin"), ein Browser mit HTML5-Unterstützung reicht.

Änderungen in der v2019.0:

Neue und aktualisierte Datenformate:

  • Import 3D: Inventor 2019, SolidWorks 2019, Solid Edge 2019, Parasolid V31, Revit 2019, FBX, glTF, JT 10.2, OBJ, 3DS, Collada, Lidar Punktewolken
  • Import 2D: Catia V5 R28 (V5-6R2018), Catia V6 R2017x, Creo 4.0 / ProE, NX12, SolidEdge ST10, Solidworks 2018
  • Export: JavaScript for 3D-PDF, IFC, FBX, JT 10, OBJ

Neue und verbesserte Funktionen:

  • Importdialog (Schnelleinstellung)
  • Strukturbaum: Leere Knoten entfernen
  • Berechnung der neutralen Faser bei tesselierten Daten
  • Wandstärkenmessung in Echtzeit
  • Bohrlocherkennung
  • Splitfunktion
  • Technische Dokumentation:
    • Stückliste (BOM): Generierung der IDs
    • Positionsnummerngrafiken (Ballooning): Anordnungen in Line, Rechteck, Kreis
    • Positionsnummerngrafiken (Ballooning): automatische Neuanordnungen während des Drehens
    • Optionen für Formen und Linien der Balloons
    • Überführung von bestehenden SMG Dateien in 3DVS, auf Basis unterstützter Objekte und Eigenschaften
  • Druckdialog:
    • Druckbereich
    • Dokument optimal ausrichten
    • Kacheldruck
  • Selektion aller Instanzen einer Geometrie
  • Filteroption: mit / ohne unsichtbare Objekte
  • Rotationmodus "Drehscheibe"
  • 2D Textsuche verbessert
  • Transformation: Verschiebung Kreismittelpunkt zu Kreismittelpunkt
  • Export PNG mit transparentem Hintergrund
  • PDF Template: Datum konfigurierbar
  • weitere Optionen beim Ausleihen von Lizenzen
  • Performance Optimierung:
    • Enormer Performancesprung bei der Rendergeschwindigkeit von sehr großen Baugruppen
    • Berechnung von Level of Detail (LoD)
    • Möglichkeit Normalen zu entfernen (spart Platz)
  • Optimierung der Instanziierung

Kontakte

Support Sales Viewer Kisters Picture
Vertrieb+49 2408 9385 517