Artikel markiert mit 'Performance'

Video: 3DViewStation WebViewer V2019.0 Neuigkeiten

13-06-19gnikol

Hier ein kurzes Video, das einige der Neuerungen der 3DViewStation WebViewer V2019.0 zeigt:

 

3DViewStation WebViewer v2019.0 Release

13-06-19gnikol

Es gibt eine neue 3DViewStation WebViewer Version v2019.0 mit einer Reihe von Verbesserungen, die unten beschrieben sind. Die neue Version kann online getestet werden.

Neue und aktualisierte Datenformate:

  • Import 3D: Inventor 2019, SolidWorks 2019, Solid Edge 2019, Parasolid V31, Revit 2019, FBX, glTF, JT 10.2, OBJ, 3DS, Collada, Lidar Punktewolken
  • Import 2D: Catia V5 R28 (V5-6R2018), Catia V6 R2017x, Creo 4.0 / ProE, NX12, SolidEdge ST10, Solidworks 2018
  • Export: JavaScript for 3D-PDF, IFC, FBX, JT 10, OBJ

Neue und verbesserte Funktionen:

  • Importdialog (Schnelleinstellung)
  • Strukturbaum: Leere Knoten entfernen
  • Berechnung der neutralen Faser bei tesselierten Daten
  • Wandstärkenmessung in Echtzeit
  • Bohrlocherkennung
  • Splitfunktion
  • Technische Dokumentation:
    • Stückliste (BOM): Generierung der IDs
    • Positionsnummerngrafiken (Ballooning): Anordnungen in Line, Rechteck, Kreis
    • Positionsnummerngrafiken (Ballooning): automatische Neuanordnungen während des Drehens
    • Optionen für Formen und Linien der Balloons
    •  
  • Selektion aller Instanzen einer Geometrie
  • Filteroption: mit / ohne unsichtbare Objekte
  • Rotationmodus "Drehscheibe"
  • 2D Textsuche verbessert
  • Transformation: Verschiebung Kreismittelpunkt zu Kreismittelpunkt
  • Export PNG mit transparentem Hintergrund
  • Performance Optimierung:
    • Enormer Performancesprung bei der Rendergeschwindigkeit von sehr großen Baugruppen
    • Optimierung der Instanziierung.

Video: 3DViewStation Desktop V2019.0 Neuigkeiten

20-03-19gnikol

Einige der Neuigkeiten der 3DViewStation Desktop V2019.0 in einem Video vorgestellt: 

 

Kisters 3DViewStation WebViewer 2017.0 News Video

04-04-17gnikol

Es gibt ein neues Video, das die Neuerungen der Kisters 3DViewStation WebViewer Version v2017.0 zeigt.  Bei uns als MP4 oder auch auf YouTube.

3DViewStation WebViewer v2017.0 Release

31-03-17gnikol

Es gibt eine neue 3DViewStation WebViewer V2017.0 mit einer Reihe von Verbesserungen, die unten beschrieben sind. Die neue Version kann online getestet werden.

  • Datenformate:
  • Neu: SolidEdge ST9
  • Neu: Solidworks 2017
  • Neu: NX 11
  • Neu: HiCAD
  • Funktionen:
  • Neu: mehrsprachige, Ribbon basierte, MS Office ähnliche Bedienoberfläche (UI) 
  • Neu: photorealistisches Rendern mit Materialien
  • Neu: Hintergrundbild in Szene einfügen
  • Neu: Skybox zur Beeinflussung von Reflexionen hinterlegen
  • Verbessert: Sehr fortgeschrittene Vektorisierung mit Mehrfachansichten, Blockbildung, Layern und 2D-Ausgabe nach DXF
  • Verbessert: Performance & Handling für extrem große Baugruppen:
    • parallelisiertes Laden von 3DVS-Dateien
    • minimale Framerate bestimmen für flüssige Rotation
    • progressives Laden: Rendering schon während des Laden starten
    • Für gute Performance ist keine externe Grafikkarte mehr notwendig.

Revolutionäre Ladezeiten

10-02-17gnikol

Nach der reinen Grafikperformance revolutionieren wir jetzt auch noch die reinen Ladezeiten von extrem großen Baugruppen. Und das nicht nur auf PCs mit unserer 3DViewStation Desktop Version, sondern auch im Browser und selbst auf dem Smartphone. Sehen und staunen Sie!

Revolutionäre Grafik-Performance

14-11-16gnikol

Vergessen Sie alles, was Sie bezüglich Grafikperformance bisher gesehen haben - wir zeigen Ihnen das Handling von 400 Rennwagen, 140 Maschinen, eine Boeing 777 auf einem Notebook, dargestellt mittels der OnBoard Grafikkarte - ganz ohne High-End Hardware... Und Sie können ganz normal in Ihren Daten navigieren, Objekte filtern, messen, schneiden, bemaßen...

 

Kisters 3DViewStation live on stage

21-03-16gnikol

Es war wieder Zeit für die RapidFire Demo im Rahmen der Aras ACE 2016 in Detroit. 5 Minuten reine Live Demo, keine Folien. Kisters zeigt selbst riesige Modelle  wie Flugzeuge auf dem Desktop PC und mit dem 3DViewStation WebViewer auch auf dem Smartphone – alles in gerademal Sekunden. Und der WebViewer bietet die die gleiche volle Funktionalität wie die Desktop version.

Kisters 3DViewStation Desktop V2016.0 News Video

11-02-16gnikol

Wir haben ein neues Video auf YouTube hinterlegt, das einige der 3DViewStation V2016.0 Neuerungen zeigt.

preview 3DViewStation V2016

15-01-16gnikol

3DViewStation v2016 wird bald releast werden. Sie war schon immer recht schnell, trotzdem haben wir signifikante Verbesserungen vorgenommen: Ladezeiten im 3DVS-Format wurden um ca. 50% reduziert, die Dateigröße als 3DVS wurde um 20%-30% reduziert, der Speicherverbrauch wurde sogar um 60%-70% reduziert, was die Handhabung großer Baugruppen auf schwachen Endgeräten einfacher macht.

Neu: Kisters WebViewer version 2015

17-02-15gnikol

Wir machen Fortschritte mit dem Release unserer WebViewer 2015 Version.
Dies ist ein vollständig überarbeiteter Browser / Cloud Viewer mit diesen Highlights:

  • ist so schnell wie die Desktop Version
  • liest native CAD Daten oder das 3DVS Dateiformat – für maximale Performance
  • bietet die gleichen APIs wie die Desktop Version
  • 3D Daten sind sicher: durch reines Server-seitiges Rendering

Wir überwinden damit Grenzen: auch mobile Anwender können nun Zugriff auf sämtliche CAD Daten bekommen, auch auf große Baugruppen bei niedriger Bandbreite, mit der Möglichkeit die gleichen Analysen durchzuführen wie mit der Desktop Version.

 

3DViewStation V12.0 release

16-05-13gnikol

Wir sind stolz auf unser 3DViewStation V12.0 Release. Dies sind die wichtigsten Änderungen:

  • signifikante Performance Steigerung bei den 3DVS-Ladezeiten:
    5 GB Catia als 3DVS in 1s, 20.000 Teile SolidEdge als 3DVS in 1s.
  • signifikante Performance Steigerung  beim Lesen von nativen CAD und Standard Datenformaten
  • neue Importer: NX 8.5, Rhino
  • neue Exporter: JT, VRML
  • Schnittebene durch Anklicken einer Objektfläche definieren
  • Filterfunktion:
    neu: filtern nach Objekttyp, z.B. Ebene oder Drahtobjekt
    filtern nach Farbe: jetzt können mehrere Farben gleichzeitig gewählt werden
  • Boundingboxen aller Objekte auf einmal anzeigen
  • Annotationen und Markups sind jetzt assoziativ zu Geometrien
  • Annotationen können per Backspace-Taste entfernt werden
  • Verbesserte Handles um Objekte zu schieben und zu drehen

Mit diesem  Funktionsumfang ist die 3DViewStation das perfekte Werkzeug für den Vertrieb, das Marketing, für Abstimmungsprozesse, Änderungsdienst, Arbeitsvorbereitung und die technische Dokumentation.Find the english version of the video here.

 

3DViewStation V12: 3D-CAD-Viewer Bi-Turbo

26-04-13gnikol

Wir kündigen hiermit das nächste Release, Kisters 3DViewStation V12 an, das in den nächsten Wochen erwartet wird. Die 3DViewStation V11 war schon sehr schnell, aber die 3DViewStation V12 hat einen Bi-Turbo bekommen und beweist dies über eine signifikante Performancesteigerung, sowohl beim nativen CAD-Viewing als auch bei Verwendung unseres internen Datenformates: eine 5 GB(!) Catia V5 Baugruppe lädt jetzt in nur noch 1 Sekunde auf einem Notebook, eine SolidEdge Baugruppe mit 20.000 Teilen lädt ebenfalls in nur noch 1 Sekunde.
Über andere Neuigkeiten der V12 werden Sie in Kürze lesen.

3DViewStation V11 Performance Demo

25-07-12gnikol

Es gibt ein neues Movie, da einige Kunden nach einer Performance Demo gefragt haben: eine native 600 MB ProE Baugruppe in 1 min 20 sec laden oder – nach dem Abspeichern im internen 3DVS-Format – in nur noch 2 sec. Das Video ist nicht geschnitten, also eine Echtzeitaufnahme.