Standard Viewingfunktionalitäten

Dateiformate, Geschwindigkeit, typische Funktionen

Das Folgende gehört bei uns beim Viewing schon zum Standard - und einiges mehr:

  • Laden von nativen 3D- und 2D-CAD-Daten aus verschiedenen Quellen, von CAD-Systemen wie Catia, NX, Creo, Inventor, SolidWorks, SolidEdge oder neutrale CAD-Daten wie STEP, JT, 3D-PDF
  • schnelles Laden von nativen und neutralen CAD-Daten
  • noch schnelleres Laden von 3D-CAD-Daten, die in unser internes 3DVS-Dateiformat übersetzt wurden
  • typische Funktionen zum Viewen, die in der Regel 70% aller Anwender benötigen: Zoomen / Drehen / Schieben, Ein- / Ausblenden, Messungen, Schnitte, grafischer Vergleich, Farb- und Transparenzveränderungen, Objekte verschieben und drehen.
  • Suche und Filtern nach Objektname, Objekttyp, Farbe, Inhalt der Annotation / PMI, Attribut Name & Wert
  • Grafische Selektion durch picking, Selektionsrahmen, Selektionsbox / Kugel oder linearer Entfernung, Farbe
  • Unterstützung für MBD / PMIs, PMI-Ansichten, PMI-Anmerkungen
  • Manipulation von 3D-CAD-Daten und das Speichern Ihrer Arbeit in Ansichten
  • Investierte Arbeit im 3DVS-Dateiformat speichern
  • Die 3DViewStation kann auf Desktop-PCs, Office-Notebooks, Tablet-PCs und SmartPhones verwendet werden 
  • Die 3DViewStation kann eigenständig oder integriert mit jedem führenden System verwendet werden
  • Die 3DViewStation bietet sowohl node locked (seat) Lizenzen als auch floating (concurrent) Lizenzen, die 24/7 rund um den Globus genutzt werden können.

Sie suchen mehr? Dann sehen Sie sich doch unsere fortgeschrittenen Funktionalitäten an.