Vorschau v2020: 2D Fontersatz via Tabelle

02-04-20gnikol

2D Zeichnungen können durchaus mehrere Fonts (Schriftarten) verwenden, die nicht in der Zeichnungsdatei selbst einthalten sind, aber lokal installiert sein müssen, um die Zeichnung korrekt rendern zu können. Bisher erlaubten wir alle fehlenden Fonts durch genau einen zu ersetzen. Die 3DViewStation meldet sich jetzt, wenn ein oder mehrere Fonts nicht gefunden werden konnten und bietet dann eine Tabelle an, mit der jeder einzelne Font, der nicht gefunden wurde, individuell ersetzt werden kann.