Artikel markiert mit 'mobile viewer'

3DViewStation WebViewer v2018.0 Release

19-06-18gnikol

Es gibt eine neue 3DViewStation WebViewer v2018.0 mit einer Reihe von Verbesserungen, die unten beschrieben sind. 

  • Datenformate:
  • Import 3D:
    • NX 12
    • Catia V5-6R2018
    • 3DXML BREP
    • SolidEdge ST10
    • SolidWorks 2018
    • Parasolid v30.1
    • ACIS 2018 (R28)
    • Rhino 6
    • PLMXML
  • Import 2D:
    • Ascii Text, lesen mit Template zur Formatierung
    • Catdrawing lesen benötigt jetzt immer eine 2D Advanced Lizenz
  • Funktionen:
  • Instanzen optimieren - Dateigröße wird deutlich reduziert
  • neu: Kanten von Geometrien entfernen, u.a. wegen schlechter Qualität
  • neu: Kanten von Geometrien erzeugen, u.a. um Messungen möglich zu machen
  • neu: Berechnung der neutralen Faser von Leitungen
  • neu: Geometrien interaktiv skalieren
  • neu: direkt Flächen messen, ohne vorher die Flächen extrahieren zu müssen
  • neu: Echtzeit Wandstärken Messfunktion
  • neu: Skybox Generator (Windows Desktop App)
  • neues Menü Layout, MS Office nah:
    • Fenster zu eigenem Layout kombinieren
    • Fenster pinnen / automatisch an der Seite collapsen lassen
    • floatende Fenster
  • 2 unterschiedliche Menü Designs für große Bildschirme und kleine mobile Endgeräte
  • Radialmenü für Touch-Geräte
  • verbessert: Wandstärkenanalyse mit Farbabstufung, u.a. Mehrfachselektionen
  • verbessert: Spiegelung von Geometrien

Wie Kisters kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) den mobilen Zugriff auf ihre CAD Daten ermöglicht

28-04-18gnikol

KMUs (kleine und mittlere Unternehmen) arbeiten intern oft Datei-basiert und speichern sämtliche CAD und Projektdateien in Ordnern auf Ihrem Fileserver. Aber auch die Mitarbeiter von KMUs sind heute mobil und wir alle kennen die Situation, dass wir einen dringenden Anruf bekommen und um Unterstützung gebeten werden.

Aber was können wir tun, wenn wir jetzt den Zugriff auf unsere 3D CAD Modelle, 2D Zeichnungen oder unsere Projektdokumentation benötigen?

Die einfachste Lösung ist eine Web-basierte Anwendung, die – selbstverständlich nach Anmeldung – eine „Datei öffnen“ Dialog zeigt, den wir in dieser Art alle von unseren Desktop Applikationen kennen. Im Falle der Web-Anwendung zeigt dieser allerdings auf ein bestimmtes Verzeichnis auf einem UNSERER Server, mit der Möglichkeit ab hier Dateien und Ordner zu durchsuchen und die gewünschten Dateien von dort zu laden. Selbstverständlich läuft der Server diese Web-Anwendung auf unserer Infrastruktur – also im gleichen Netzwerk, in dem sich auch die Dateien befinden.

Die Vorteile dieser Vorgehensweise sind:

  • Es ist ein sehr einfacher Weg, um CAD Dateien und Dokumente von außen zugreifbar zu machen: man braucht die entsprechenden Dateien lediglich an eine definierte Stelle, oder Unterverzeichnis davon, zu kopieren.
  • Es brauchen keinerlei Daten runtergealden zu werden
  • Es befinden sich zu keiner Zeit Daten auf dem Mobilgerät: es besteht damit kein Risiko sie zu verlieren, das Know How muss nicht zusätzlich geschützt werden, es gibt keine Probleme mit Datenmengen, zB. bei sehr großen Baugruppen
  • Sehr schneller mobiler Zugriff, kurze Ladezeiten
  • Es wird immer auf aktuelle Dateien zugegriffen und nicht auf veraltete lokale Kopien

Hier ist ein Beispiel einer Lösung und wie sie auf einem Smartphone aussehen könnte. Mehr Details hier.

 

3DViewStation WebViewer v2016.1 Neuigkeiten - Video

05-09-16gnikol

Es gibt ein neues Video, das die Neuerungen in der Kisters 3DViewStation WebViewer v2016.1 zeigt.  Bei uns als MP4 oder auch auf YouTube.

Vorschau: WebViewer 2015

28-03-15gnikol

ein kleines Video mit der Vorschau auf die kommende 3DViewStation WebViewer 2015 Version auf diversen Endgeräten.  3DViewStation WebViewer 2015 und 3DViewStation Desktop & ActiveX die gleiche Performance haben, die gleiche Funktionalität, die gleichen APIs.