Artikel markiert mit '3DViewStation'

3DViewStation WebViewer v2017.1 Release

22-11-17Germar Nikol

Es gibt eine neue 3DViewStation WebViewer V2017.1 mit einer Reihe von Verbesserungen, die unten beschrieben sind. Die neue Version kann online getestet werden.

  • Datenformate:
  • Import 3D: 
    • Catia V5_6 R2017
    • Creo 4.0
    • Inventor 2018
    • Parasolid v30
    • Acis 2017.1 (R27)
    • CPIXML
    • FBX
  • Import 2D:
    • Catia V4 Drawings
    • Catia V5 Drawings
    • Catia V6 Drawings
    • Creo Drawings
    • NX Drawings
    • SolidEdge Drawings
    • Solidworks Drawings
  • Export 3D: 
    • 3MF – nützlich für 3D Druck
    • FBX - nützlich für VR/AR Systeme, die auf einer Spieleengine basieren
    • 3DVS Fully shattered
  • Funktionen:
  • Suchfunktion für Einstellungen
  • Import Optionen für Layer Handling 
  • Koordinaten checken um Ungenauigkeiten zu vermeiden, wenn Objekte weit weg vom Ursprung positioniert wurden
  • Knoten per Regel umbenennen
  • Ansichten animiert abspielen: Einstellungen für Übergangszeit und Anzeigedauer
  • Koordinatensystem via Mittelpunkt und Ebene erzeugen
  • 2D: Textsuche & Hervorhebung
  • Fly through
  • KnowHow Schutz (IP protection, IPP):
    • BREP verändern, als BREP oder Tesselierung speichern
    • interne Teile entfernen
    • interne Dreiecke entfernen
  • mehrere Performanceverbesserungen – wir werden wieder signifikant schneller:
    • multi-core Schnitt
    • multi-core Rendering
    • schnellere Kompression
    • Unterstützung für Instanziierung, bei Import & Export
    • kleinere Dateien
    • eigenes Memory Management

3DViewStation WebViewer v2017.0 Release

31-03-17Germar Nikol

Es gibt eine neue 3DViewStation WebViewer V2017.0 mit einer Reihe von Verbesserungen, die unten beschrieben sind. Die neue Version kann online getestet werden.

  • Datenformate:
  • Neu: SolidEdge ST9
  • Neu: Solidworks 2017
  • Neu: NX 11
  • Neu: HiCAD
  • Funktionen:
  • Neu: mehrsprachige, Ribbon basierte, MS Office ähnliche Bedienoberfläche (UI) 
  • Neu: photorealistisches Rendern mit Materialien
  • Neu: Hintergrundbild in Szene einfügen
  • Neu: Skybox zur Beeinflussung von Reflexionen hinterlegen
  • Verbessert: Sehr fortgeschrittene Vektorisierung mit Mehrfachansichten, Blockbildung, Layern und 2D-Ausgabe nach DXF
  • Verbessert: Performance & Handling für extrem große Baugruppen:

    • parallelisiertes Laden von 3DVS-Dateien
    • minimale Framerate bestimmen für flüssige Rotation
    • progressives Laden: Rendering schon während des Laden starten
    • Für gute Performance ist keine externe Grafikkarte mehr notwendig.

3DViewStation Tutorials: Marketing & Änderungsanfrage

12-10-12Germar Nikol

Fortsetzung unserer Serie von Tutorial Videos für die 3DViewStation. Heute geht es um den Einsatz im Marketing und Änderungsdienst.

3DViewStation V11.2 releast

15-06-12Germar Nikol

Heute haben wir die Version 11.2 unserer 3DViewStation freigegeben. Die wesentlichen Neuerungen betreffen die Verarbeitung von Ansichten, die direkte und schnelle Konvertierung von allen lesbaren Datenformaten in sämtliche exportierbare, wie zB STEP, Parasolid, 3D-PDF, eine einfache Wandstärkenmeßfunktion und eine Nachbarschaftssuche, die hilft, Teile einer Umgebung innerhalb komplexer Baugruppen zu isolieren.

3DViewStation ActiveX Integration: Messen & schneiden

05-03-12Germar Nikol

Eine kurze Demo der Mess- und Schnittfunktionen unserer 3DViewStation ActiveX Komponente. Das Beispiel setzt auf ein virtuelles Produkt auf, das native 3D-CAD Teile referenziert. Das Beispiel soll zeigen, wie dies in echten PLM-Systemen mit eingebettetem native-CAD Viewer genutzt werden könnte.
Falls Sie noch nicht mit unserer CAD-Viewer Komponente vertraut sein sollten sehen sie sich bitte auch unsere einführenden Videos zu den Themen schnelles native-CAD Viewing, traditionelle vs virtuelle Produktstrukturen, Transformation von Baugruppen und grafische Navigation für visuelle Unternehmen an

Kisters 3DViewStation V11 Release

06-02-12Germar Nikol

Wir sind stolz darauf das erste 3DViewStation V11 Release, das mit neuem Grafikkern kommt, auszuliefern. Die Kisters 3DViewStation V11 gibt es wahlweise als performante 64-bit oder 32-bit Version. Sie kommt mit den neuesten, zuverlässigen Importern und erfreut uns mit einer neuen, modernen Office 2010 angenäherten Bedienoberfläche.
Erste Kunden waren schon beim ersten Eindruck begeistert von der einfachen Bedienung der V11. Der Fokus bei deren Entwicklung lag zunächst auf der Bereitstellung einer 64-bit Version mit maximaler Performance. Als Ergebnis bekommen Sie eine auf maximale Geschwindigkeit voreingestellte 3DViewStation beim Lesen von nativen CAD-Daten. Wem diese zu langsam ist, der kann seine CAD-Daten in unser internes 3DVS-Format speichern und damit beim nächsten mal Lesen den Turbo anwerfen: so werden dann auf einem Notebook z.B 5 GB Catia V5 Daten in nur noch 10 Sekunden geladen.
Neugierig geworden? Dann einfach runterladen und ausprobieren.