Archiv Juni 2013

3DViewStation v12.01

24-06-13Germar Nikol

Es gibt einen neue 3DViewStation v12.01 mit einer Reihe von Verbesserungen, die unten beschrieben sind. Die neue Version steht zum Download bereit.

Analyse:

  • Vergleich (Teil und Baugruppe)
  • Koordinatensystem aktivieren
  • Messen: Abstand zw. Achse und Kante
  • Messen : Einheiten anzeigen und ändern
  • Messen : Längen in JTs, Erzeugung von Drahtobjekten
  • Messen:  Ergebnis in Clipboard kopieren

Schnittfunktion:

  • Selektion während des Schneidens
  • Schnittebene an Achse und Koord.System ausrichten  
  • Schnitt in Ansicht speichern

Ansichten:

  • PMI Views: werden wie Std. 3DVS Ansichten behandelt

UI:

  • Anordnung von mehreren Fenstern
  • Skalierbarer Bildhintergrund
  • Oberfläche in 9 Sprachen

Eigenschaften:

  • Einheiten festlegen
  • Dichte
  • Volumen
  • Masse
  • Schwerpunkt

Digital Rights Management (DRM) + 3DViewStation + Image AX

24-06-13Germar Nikol

Eine Demo zum Thema Digital Rights Management (DRM, ERM). Sie zeigt das Zusammenspiel der Kisters 3DViewStation und Open Text (Spicer) Content Viewer Toolkit (Image AX) mit den DRM-Tools von AirZip: Verschlüsselung von Dateien (3D CAD, 2D CAD, Office, PDF…), Berechtigungskategorien, Optionen, Wasserzeichen, Schutz vor Screenshots… mehr unter https://viewer.kisters.de bzw. http://www.airzip.com.

Whitepaper: Visualisierung in der Fertigungsindustrie

18-06-13Germar Nikol

Wir haben ein Whitepaper zum Thema “Visualisierung in der Fertigungsindustrie” veröffentlicht. Hier ist der Link zur deutschen Version.
.

PMI-Views in 3DViewStation V12

07-06-13Germar Nikol

Nachfolgend finden Sie eine Vorschau auf den kommenden Support für PMI-Views in der 3DViewStation: immer wenn die 3DViewStation vordefinierte PMI-Ansichten in einer Datei findet, werden diese automatisch als 3DViewStation-Ansichten dargestellt, inkl. der üblichen Vorschaubilder.  Sie können dann mit diesen Ansichten genauso arbeiten, wie mit solchen, die Sie manuell erzeugt haben. PMI-Views werden für diverse Datenformate unterstützt inkl. JT, Catia, NX …
Bitte beachten Sie, dass in den Import-Einstellungen die Option “PMI” aktiviert sein muss.