Press

Web-basierter Zugriff auf Baugruppen und Dokumente von überall - Kisters OnVidus

Aachen, 27.9.2016: KISTERS hat mit der Lösung OnVidus das neueste Mitglied seiner 3DViewStation Produktfamilie angekündigt. Kisters OnVidus ist in Verbindung mit dem Kisters 3DViewStation WebViewer eine komfortable Visualisierungslösung, die allen Anwendern Zugriff auf Ihre 3D & 2D CAD Daten, Office und auch andere Dokumente ermöglicht. Und das nicht nur innerhalb des Firmennetzwerkes, sondern auch von unterwegs, mit jedem mobilen Endgerät inkl.  Smartphone.

Der suchende Anwender meldet sich lediglich bei Kisters OnVidus an und kann wie gewohnt Ordnerstrukturen durchsuchen, über die Vorschaubilder Baugruppen und Dokumente erkennen oder diese über Metadaten oder Dateinamen suchen. Klickt man ein Objekt an so wird es mit der einzigartigen Kisters 3DViewStation WebViewer Geschwindigkeit selbst unterwegs auf dem Mobilgerät in Sekunden angezeigt. Da auch Kisters OnVidus wie der WebViewer selbst eine HTML5 Anwendung ist, passt sich das Layout der Anwendung der Größe des Endgerätes an und ist keinerlei Client-Installation erforderlich. Da vom WebViewer keinerlei Baugruppen oder Dokumente auf das Endgerät übertragen werden, ist die hohe Performance auch bei niedrigen Bandbreiten gewährleistet und Ihr Know How geschützt.

Die Daten werden bereitgestellt, indem Sie zunächst, wie vom lokalen Dateisystem gewohnt, Ordner anlegen. Dann können Dateien hochgeladen, automatisch ins schnelle 3DViewStation Format konvertiert, dabei mit Vorschaubildern und optional mit Metadaten versehen werden. Soll der Inhalt mit dem eines existierenden internen Systems synchronisiert werden, so ist das vollautomatisch möglich.

OnVidus ist damit der passende Visualisierungsserver für alle Unternehmensgrößen.

Alle Neuerungen & Verbesserungen zu unseren Visualisierungsprodukten können auch in unserem Blog unter blog.kisters.de nachgelesen werden.

Die KSTERS 3DViewStation Produktfamilie wird nahe an Kundenanforderungen entwickelt, unterstützt viele 3D und 2D Datenformate und ist als Desktop, ActiveX und HTML5 Web-Version verfügbar. Alle Produktvarianten sind dank APIs für den Einsatz in PLM-, ERP- oder anderen Management-Systemen wie Produktkonfiguratoren und Ersatzteilanwendungen vorgesehen. Für Cloud-, Portal- und Web-Anwendungen stehen die HTML5-basierte WebViewer Version und die Lösung OnVidus zur Verfügung, die keinerlei Client-Installation erfordern. Alle Datenformate können in Kombination mit den intelligenten Navigations- und Hyperlinkingfunktionen genutzt werden, um den Anforderungen komplexer Integrationsszenarien gerecht zu werden.