01.12.2013 | Tag : plm-viewer PLM DMU complex komplex plm-integration

DMU: 100.000 Teile Flugzeug in 10 Sekunden geladen.

Komplexe Produkte wie Flugzeuge bestehen aus über 100.000 Teilen und werden mit diversen Optionen angeboten. Um sämtliche Konfigurationen und Geometrien zu verwalten benötigt man PLM-Systeme, die es erlauben vom sogenannten 150% Modell die tatsächliche Kundenkonfiguration zu filtern. In solchen Umgebungen findet man keine traditionellen Baugruppendateien mehr, da die Produktstruktur und die Positionierungsinformationen jetzt als Metadaten im PLM-System verwaltet werden.
In einem Kundenprojekt haben wir kürzlich gezeigt, dass die Kisters 3DViewStation solch riesige dynamisch gefilterten, vollständigen Baugruppen mit über 100.000 Teilen in nur 10 Sekunden laden können – auf einem Notebook mit kleiner NVidia Grafikkarte und gerade mal 8 GB RAM. Der Schwerpunkt des Kundeninteresses waren grafische Selektionen, die an das CAD-System zur Bearbeitung übergeben werden. Wir konnten aber auch mühelos das gesamte Flugzeug schneiden, Messungen durchführen oder Explosionsansichten anlegen..