26.10.2015 | Tag : web viewer web cloud browser portal

3DViewStation WebViewer 2015 Release

Kisters 3DViewStation WebViewer v2015 ist freigegeben. Einige Eindrücke finden Sie unten oder testen Sie online hier
3DViewStation WebViewer 2015 hat (fast) die gleiche Performance, gleichen APIs, gleiche Funktionalität wie unsere Desktop Version. WebViewer ist rein HTML5, keine Client Installation, keine Geometrien auf dem Client –  also auch bei geringer Bandbreite schnell und Ihr Know-How ist geschützt. Laden Sie eine 20.000 Teile Baugruppe in nur 1 Sekunde auf Ihrem Mobilgerät..

28.03.2015 | Tag : plm-viewer web cloud ios html5 browser Linux MAC mobile mobile viewer 3D cloud viewer cad viewer android windows html 5

Vorschau: WebViewer 2015

ein kleines Video mit der Vorschau auf die kommende 3DViewStation WebViewer 2015 Version auf diversen Endgeräten.  3DViewStation WebViewer 2015 und 3DViewStation Desktop & ActiveX die gleiche Performance haben, die gleiche Funktionalität, die gleichen APIs.

17.02.2015 | Tag : integration Performance Preview cloud webviewer browser api bandwidth schnell

Neu: Kisters WebViewer version 2015

Wir machen Fortschritte mit dem Release unserer WebViewer 2015 Version.
Dies ist ein vollständig überarbeiteter Browser / Cloud Viewer mit diesen Highlights:

  • ist so schnell wie die Desktop Version
  • liest native CAD Daten oder das 3DVS Dateiformat – für maximale Performance
  • bietet die gleichen APIs wie die Desktop Version
  • 3D Daten sind sicher: durch reines Server-seitiges Rendering

Wir überwinden damit Grenzen: auch mobile Anwender können nun Zugriff auf sämtliche CAD Daten bekommen, auch auf große Baugruppen bei niedriger Bandbreite, mit der Möglichkeit die gleichen Analysen durchzuführen wie mit der Desktop Version.

04.02.2014 | Tag : web viewer tablet server side rendering ipad ios tablet-pc tablet-computer html5 browser

Video: 3D CAD Viewer auf dem iPad: Kisters 3DViewStation WebViewer

Die Kisters 3DViewStation WebViewer Version ist ein Browser-basierter 3D-CAD-Viewer u.a. für iOS.Da iOS derzeit nicht WebGL unterstützt, werden wir für die Demo die Geometrien Server-seitig rendern lassen. Auf anderen Betriebssystemen wie Android oder Windows können Sie wahlweise auch Client-seitig rendern lassen.Vorteile des Server-seitigen Renderns:

  • funktioniert auf allen Systemen deren Web-Browser HTML5 unterstützen. Kein WebGL erforderlich. 
  • Ihre Daten sind geschützt, da keinerlei Geometrien auf den Client übertragen werden. 
  • bessere Performance als beim Client-seitigen Rendern, besonders bei geringen Bandbreiten und/oder großen Baugruppen