02/22/2021

Vorschau v2021: Attribute mit der Stückliste (BOM) und Ballooning verwenden

Die Kisters 3DViewStation verfügt über eine Stücklistenfunktion, die es ermöglicht, aus einem angezeigten 3D-CAD-Modell eine Stückliste (BOM) zu erzeugen. Dies funktioniert mit jedem Dateiformat wie Catia, NX, Creo, Inventor, Solidworks, JT, STEP und so weiter. Die BOM kann in die Zwischenablage kopiert oder als Datei exportiert werden. Die BOM wird aber auch in unserer TechDoc (technische Dokumentation) Option verwendet. Hier können Sie Callout-IDs erzeugen und manuell oder automatisch die entsprechenden Callouts, oft auch Ballons genannt, generieren.

Es gibt ein paar Neuigkeiten mit 3DViewStation v2021 :
Erstens können Sie jetzt Attribute als Spalten in Ihre Stücklistentabelle einfügen und Sie können die Spalten neu anordnen. Manchmal ist es ausreichend, die Attribute nur als Referenz zu verwenden. Aber jetzt können Sie auch Attribute anstelle der traditionellen Callout-IDs verwenden. Wie bei den klassischen Kreisen können die IDs automatisch generiert und positioniert werden. Vielleicht möchten Sie nicht den üblichen Kreis verwenden, sondern eine andere Form, wie in unserem Beispiel die Unterstreichung.