08.12.2014 | Tag : export 3d-pdf PMI MBD 2D-PDF MBE Template model tree structure load Struktur laden Strukturbaum

Kisters 3DViewStation Desktop V2014.2 News Video

Wir haben ein neues Video auf YouTube hinterlegt, das einige der 3DViewStation V2014.2 Neuerungen zeigt.

10.07.2014 | Tag : 3d-pdf Release explode undo templates v2014.1 drawings

Kisters 3DViewStation Desktop V2014.1 release

Es gibt eine neue 3DViewStation V2014.1 mit einer Reihe von Verbesserungen, die unten beschrieben sind. Die neue Version steht zum Download bereit. Bilder finden Sie hier. Datenformate:

  • Import von Catia 2D Zeichnungen (as is)
  • Import von Inventor BREP
  • Import und Export von 3DVSXML
  • Export von 3D-PDF unter Verwendung von Vorlagen
  • Export von Schnittkonturen als SVG

Funktionen:

  • 30 Tage Testversion (ohne Lizenzfile)
  • "Zurück" (Undo) für diverse Operationen
  • Drucken, 3D + 2D, inkl. Großformatdruck
  • Exakter Vergleich für Baugruppen (neben schnellem Vergleich)
  • Hervorhebung von PMI assoziierten Features
  • Teile in Flächen explodieren
  • mehr Methoden zur Erzeugung von Koordinatensystemen und Punkten
  • Punkt zu Punkt Verschiebung
  • 3DViewStation als Standard PDF viewer nutzen, bei Bedarf 2D-PDF Alternative starten
  • Standard Lesemodus: "Geometrie bevorzugt" anstelle von "Tesselierung bevorzugt"
  • letztes Release mit Windows XP Unterstützung

06.12.2012 | Tag : export 3d-pdf Konverter converter translator JT STEP neutral CAD 3D-Viewer

KnowHow: 3DViewStation = 160 converters

Wussten Sie schon: Die 3DViewStation beinhaltet über 160 Konverter: z.B Catia nach STEP, NX nach 3D-PDF, STEP nach Parasolid, JT nach 3D-PDF, Creo / ProE nach VRML… Insgesamt liest die 3DViewStation über 20 3D-CAD Formate, die in 8 Exportformate konvertiert werden können.
Hier finden Sie die Liste der Datenformate: Link
.

18.01.2012 | Tag : markup 3d-pdf 3dviewstation v10 3d-pdf-export annotationen bemaßung dimension annotation 3D-Viewer

Markup mit 3DViewStation V10 + AdobeReader

Es kam die Frage auf, wie die Interoperabilität zwischen der 3DViewStation V10 und dem Adobe Reader praktisch aussieht. Dazu die folgende Demo.
Zunächst laden wir eine native CAD-Baugruppe oder eine 3D-PDF Datei in die 3DViewStation. Dort Messen/Bemaßen wir, fügen Annotationen hinzu und schließlich noch Positionsnummerngrafiken. Das Ergebnis wird als 3D-PDF gespeichert. Mit dem Adobe Reader fügen wir zum Schluss noch weitere Annotationen hinzu.