3D-Viewer: CAD Viewer

3D-Viewer sind ein neues Maß der Wirtschaftlichkeit für Ingenieure und Konstrukteure. Kosteneffiziente und flexible 3D-Viewer dienen vor allem zur technischen Produktvisualisierung durch 3D-Darstellung der Produktgeometrie. Sie sind vielseitig einsetzbar in Vertrieb & Marketing für Design, Änderungsdienst, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, bei der Dokumentation und mehr.

  • KISTERS 3DViewStation

    Die 3D ViewStation ist ein leistungsstarker 3D-Viewer, der für 3D-CAD-Analyse, Projekt-Reviews, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Technische Dokumentation, 3D-Publishing und viele weitere Aufgaben geeignet ist. Mehr...

  • Kisters Automation Server
    Server-basierte Konvertierunglösung für PLM-Systeme. Konvertiert native und neutral 3D-CAD-Daten in 3D-PDF, STEP und in unser 3DVS-Format der 3DViewStation - der Turbo für 3D-Viewer.

Vorteile und Einsatzgebiete von 3D-Viewern

  • Collaborative Product Visualization: komplexe geometriebasierte Produktdaten werden durch 3D-Viewer zu visueller Information, unternehmensübergreifend ohne CAD-Wissen verständlich, für den gesamten Produktlebenszyklus.
  • Augmented Business Visualization: Geometrien werden durch Links zu Daten und Dokumenten angereichert, die stark von der Rolle des Anwenders abhängig sind. So werden 3D-Viewer zur visuellen Navigationshilfe mit exakt den Daten "at your fingertips", die Sie als Anwender gerade benötigen. Langwierige, umständlich und letztlich fehleranfällige Suchen über Metadaten entfallen.
  • 3D-Viewer schaffen Team-Kommunikation: Jeder kann 3D-Konstruktionen kommentieren, und 3D-Ansichten speichern, 3D-Modelle zur besseren Visualisierung und Optimierung der Produktivität drehen, vergrößern, verkleinern und messen sowie Schnittdarstellungen erstellen.
  • Im Produktkonfigurator verbessern 3D-Viewer die Wettbewerbsfähigkeit durch kundenindividuelle Visualisierung.
  • Weiterverarbeitung / Optimierung: CAD-Dateien können Sie mit 3D-Viewern im Handumdrehen bereinigen, Positionsnummern und Stücklisten erstellen, Beleuchtungseffekte, Materialien oder Farben hinzufügen und ändern, Explosionsansichten und Animationen erstellen und Digital Mock-Up (DMU) aus verschiedenen CAD-Systemen nutzen.
  • Nutzung von Konstruktionsdaten: Mit einfachem Import per 3D-Viewer fast jeder CAD-Konstruktion in eine PDF-Datei und Export in ein neutrales Dateiformat (z.B. STEP, IGES oder STL) kann die CAD-Konstruktion in nachgeschalteten Fertigungsprozessen wie Werkzeugkonstruktion, CNC, Prototypenerstellung oder Analysen verwendet werden.
  • Erstellung interaktiver technischer Handbücher - mühelos als PDF an Teammitglieder verteilbar und einfach mit dem Adobe Reader zu lesen.

Die KISTERS 3DViewStation ist der 3D-Viewer der Wahl für alle, die 3D CAD Daten performant visualisieren, analysieren, aufbereiten oder konvertieren müssen auf Grundlage großer Datenmengen der aktuellen Releases von allen gängigen 3D CAD-Systemen. Für Nutzer von PDM/PLM-Systemen bietet die KISTERS 3DViewStation XML-basierte Integrationsbausteine, die neben klassischen CAD-Baugruppen auch die immer wichtiger werdenden virtuellen Produktstrukturen unterstützen. Selbstverständlich ist die 3DViewStation auch als Netzwerklizenz erhältlich. > Germar Nikol, KISTERS AG

With our 3DViewStation KISTERS provides a powerfull, performant and reliable 3D viewing application with current CAD-importers, a reasonable set of functionalities plus exporting options. We also added XML-modules, which reduce the effort of integration development to simply scripting of XML-files - for both, standard assemblies and also virtual products, typically used with current PLM-systems. Of course we provide seat based as well as floating licenses. > Germar Nikol, KISTERS AG